VITA
Während eines zweijährigen Aufenthalts in Asien beginnt der lang gehegte Wunsch Flöte zu spielen. In Berlin beginnt er das Studium der klassischen indischen Musik bei Pandit Kamalesh Maitra. Dessen Ragatala Ensemble gehört er, seit Gründung 1980, an. Mehrere Alben und CDs werden publiziert, Rundfunksender übertragen Konzerte. Mila Morgenstern erlernt das indische Notensystem und befasst sich später mit der westlichen Schreibweise. Er spielt im Bassflötentrio des englischen Musikers und Komponisten Bob Downes und studiert weitere östliche und westliche Blasinstrumente, die er in verschiedenen Musikgruppen mit internationalen Musikern, zum Ausdruck bringt
Bis heute lässt er in seine Kompositionen Elemente der indischen Musik einfliessen. Sein Solospiel ist davon ebenso inspiriert wie sein musikalisches Engagement bei Musikgruppen in Deutschland Europa und Indien. In einem Theaterstück präsentieren Mila Morgenstern und der Schauspieler Ecki Hoffmann, eine Imaginäre Stadtführung durch Berlin Schöneberg der 20er bis 45er Jahre. Prosa, Lyrik und politische Ereignisse werden von Ecki Hoffmann performt und von Mila Morgenstern musikalisch begleitet.

MENÜ



MUSIK
1.) LP-MORGENSTERN MORGENSTERN

Produktion: tomatenplatten
Stimme: Mila Morgenstern
Alle Instrumente: Mila Morgenstern / Thomas Götz
Percussion auf WESTÖSTLICH: Armando Chuh
Musik: Mila Morgenstern / Thomas Götz
Texte: Christian Morgenstern, Galgenlieder

Ausschnitt
-Galgenbruders Lied an Sophie, die Henkersmaid 4'22''
-Nach Nord / Westöstlich 3'34''
-Die unmögliche Tatsache 5'10''
-Lass die Moleküle rasen 1'0''
-Der Schaukelstuhl auf der verlassenen Terrasse 4'17''

musik anfang

1.) CD-ABENDEN

Produktion: Soundscape CD( LC 2197 )
CD live eingespielt.
Alle Klänge entstanden direkt ohne Sampling, Synthesizer oder Keyboards.
Walter Quintus: Live-Electronik, Klangregie, Aufnahme
Mila Morgenstern: europäische Bassquerflöte,
indische Bambusquerflöte,
Bansuri: indonesische Bambusflöte,
Suling: indische Langhalslaute, Tanpura.

Ausschnitt
-Abenden 16'50''
-Mumbai Fuge 10'38''

musik anfang

2.) CD-ANIMATO

Produktion: Biber Records CD (LC 6923)
Sebastian Hilken: Cello,Sarod, Perkussion
Mila Morgenstern: C-Flöte, Altflöte, Bambusflöte
Bernhard Kegel: Akustische und elektrische Gitarren
Gastmusiker:
Jürgen Kupke, Klarinette
Klaus Gertken, Keyboards
Martin Lillich, Bass
Jan Jankeje, Bass
Armando Chuh, Perkussion
Ulrich Moritz, Schlagzeug, Perkussion

Ausschnitt
-Matakiamou 3'27''
-Bamboo Winds 5'19''
-Where Goes My Chuh 5'16''

musik anfang

3.) Wir Kinder vom Kleistpark

ein singendes, tanzendes und musizierendes Ensemble
aus Kita- und Grundschulkindern, Jugendlichen und Erwachsenen,
Konzerte für kleine und große Leute.


Ausschnitt aus der dritten CD

Lieder, Ferse, Tänze aus der ganzen Welt.


-Namostute 3'45''

Gastmusiker: Mila Morgenstern, Flöte

musik anfang

2.) SWINDIA  LIVE KONZERT PASSIONSKIRCKE, BERLIN

Hans Hartmann: Chapmanstick
Daniel Gioia: Perkussion
Mila Morgenstern: Bassquerflöte, C-Flöte, Bambusflöte
Ravichandra Kulur: Bambusflöte
Salim Saroueh: Violine
Süleyman Celik: Darbuka

Ausschnitt aus dem Live-Konzert
-Impro zu Summertime
- Calera
-Mila-Komposition

musik anfang

4.) CD -RHYTHM AND TIME
Globel Percussion Songs

Kamalesh Maitra - TablaTarang
Produktion: Biber Records (LC 6923)
Zu Ehren von Pandit Kamalesh Maitra wird dieses Stück in voller Länge abgespielt.


-Bihu 6'02''

musik anfang

5.) CD - Ragatala, Ragatala Ensemble 2000

KAMALESH Productions (LC 1204)
Kompositionen: Pandit Kamalesh Maitra

Ausschnitt
-Mone Pare 8'40''
-Mone Pare 2 8'40''
-Gajakopi 14'20''

musik anfang

6.) CD - träum weiter

Produktion: NeuköllnNeuyorkNeudelhi (LC 2197)
Sebastian Hilken: Maultrommel, Blechkanister, Kalimba,
Handtrommel, Rahmentrommel, Fächertrommel, Maultrommel, Sägeblätter
Mila Morgenstern: Fujara, Woschent, Bassquerflöte, Suling,
Ney, Querflöte, Plastikrohr, Stanzblech

Ausschnitt
-weiter 1 7'22''
-weiter 3 7'04''
-weiter 7 4'21''

musik anfang

7.) CD -POTATO STAMP EDITION 1

Produktion: XI CARGO PRODUCTION (LC 2197)
Mila Morgenstern Flutes, Tube, Percussion
Andy Laaf Drums
Composed, mixed and mastered: Andy Laaf, Mila Morgenstern
Recording: Andy Laaf.

Ausschnitt
-BREATH-GUITAR 4'55''
-DARK WEATHER 7'23''
-THUNDER 4'35''

musik anfang

8.) CD -POTATO STAMP EDITION 2

Produktion: XI CARGO PRODUCTION (LC 2197)
Mila Morgenstern Flutes, Tube, Percussion
Andy Laaf, Drums
Walter Quintus Digital Soundboard
Composed: Andy Laaf, Mila Morgenstern, Walter Quintus
Mixed and mastered: Walter Quintus.

Ausschnitt
-RESHABAR 5'06''
-KARAKORUM 7'30''

musik anfang

MENÜ



The Thirteenth Tribe: THE CAGE THE LAKE THE OFFICE, Berlin 1991 16'56''
The Thirteenth Tribe sind: Erik Balke, Werner Durand, Mila Morgenstern
Dieses Music Performance Video mit der Berliner Gruppe The Thirteenth Tribe wurde gefilmt in und rund um den Lindentunnel in Ost Berlin, der 1914-15 gebaut wurde. Seit 1951 wurde er nicht mehr besucht. Das Video zeigt vier differenzierte Fragmente von dem Tunnel.
Regie: Akiko Hada.
Produktion: Freunde guter Musik Berlin e.V.
©1991 The Thirteenth Tribe, Akiko Hada, Freunde guter Musik Berlin e.V.

MENÜ


Links

neuköllner.net

tomatenplatten.com

hoerenundgehen.de

diestaedter.de

wirkindervomkleistpark.de



Impressum

Mila Morgenstern Flötist
12049 Berlin, Weisestr.53
Tel: 0157 87380069

E-Mail: mila@weisestr.de



Rechtliche Hinweise: Sämtliche Inhalte dieser Website unterliegen dem Urheberrecht. Alle Inhalte sind nur für die persönliche Information bestimmt. Jedwede weitergehende Verwendung wie Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - bedarf der direkten Genehmigung durch den Autoren bzw. Künstler. Alle Rechte vorbehalten.
© 2018 by Mila Morgenstern



Webdesign Elke Mros

elke-mros.de


MENÜ